Mercedes-Benz

VISION EQXX.

Die Elektromobilität der Zukunft.

Mit dem VISION EQXX präsentiert Mercedes-Benz einen atemberaubend eleganten und aerodynamischen Prototypen, der in puncto elektrischer Reichweite und Effizienz neue Massstäbe setzt. Gleichzeitig interpretiert der VISION EQXX modernen Luxus auf neue Weise und demonstriert eindrücklich, wie effizient, nachhaltig und luxuriös die Elektromobilität in Zukunft sein kann.

Über 1000 km Reichweite.

Der VISION EQXX ist der effizienteste Mercedes-Benz, der je gebaut wurde. Mit einer einzigen Ladung einer überraschend kleinen Batterie fährt er über 1000 km weit. Dies dank eines Energieverbrauchs von weniger als 10 kWh pro 100 km und eines Energieeffizienzwerts von 95 %. Zu den Effizienzmassnahmen gehören neben einer ausgefeilten Aerodynamik unter anderem auch extrem rollwiderstandsarme Reifen sowie der Einsatz von Solarzellen auf dem Dach.

Ganzheitlicher Ansatz.

Die Ingenieure von Mercedes-Benz verfolgten neben der Effizienzsteigerung auch Ressourcenschonung und bestmögliche Umweltverträglichkeit als gleichberechtigte Entwicklungsziele. Mit ihrem ganzheitlichen Ansatz verbesserten sie nicht nur alle Komponenten des hochmodernen elektrischen Antriebsstrangs, sondern sorgten auch für die Verwendung von Leichtbauwerkstoffen und nachhaltigen Materialien.

Das Design.

Die hohe Kunst der Aerodynamik hat bei Mercedes-Benz eine lange, glorreiche Tradition. Der VISION EQXX setzt den nächsten Meilenstein – mit einem cw-Wert von nur 0,17. Dieser Rekordwert ist für das elektrische Fahren und vor allem für die Reichweite von ganz besonderer Bedeutung. Denn zwei Drittel der elektrischen Energie werden allein dafür benötigt, den Luftwiderstand auszugleichen. Mit seinen fliessenden Flächen, den kraftvoll-sinnlichen Schultern und der aerodynamisch hochwirkungsvollen Abrisskante am Heck wird der VISION EQXX alle Blicke auf sich ziehen, wo immer er auftaucht.

Inmitten von Luxus und Natur.

Bei der Entwicklung des Interieurs ist Mercedes-Benz neue Wege gegangen. Im VISION EQXX Interieur findet sich ein überraschender Mix aus nachhaltigen Materialien: von Pilzen über Bambus und Kaktus bis hin zu veganer Seide. Sie zeigen, dass höchster automobiler Luxus auch ohne die Verwendung von Materialien tierischen Ursprungs möglich ist. Und sich dabei unnachahmlich bequem und edel anfühlt. Eine faszinierende Reise, an deren Ende der CO₂-Abdruck allein des Leders halbiert wurde.

Mehr erfahren.